Ein Kontakt mit Ihrem Therapeuten - verbal und nonverbal

Im Kontakt mit Ihnen – Sie dürfen mich jederzeit kontaktieren, gern bin ich bereit Ihre Anliegen und Fragen schnellstmöglich zu beantworten.

Nach einer Terminfindung kann ein Erstgespräch in meiner Praxis stattfinden. Hierbei dürfen Sie Ihr Anliegen in vollstem Umfang aussprechen. Welche Erwartungen hegen Sie an die Therapie, welche Zielvorstellungen verfolgen Sie?

In der Regel sind es Schmerzen oder störende Empfindungen, welche uns zum Nachdenken anregen. Erst recht, wenn diese Erscheinungen von einiger Dauer sind und nicht mehr so richtig verschwinden wollen. Ich will das Wort Chronifizierung noch gar nicht benutzen, da Symptome sich auch abwechseln oder verschieben können. Fakt ist, ein Phänomen wie Schmerz blockiert unser denken und schränkt auf kurz oder lang unsere Bewegungsfreiheit ein. Es kann sich als sinnvoll erweisen, mal die Perspektive zu wechseln, indem man erläutert bekommt, wie es durch die Brille des Therapeuten so aussieht. 

 Deshalb werde ich mit Ihnen im eine Art „Symptomzeitstrahl“ anfertigen. Mich interessieren hierfür auch einige Organfunktionen und Ihre aktuellen Empfindungen, welche in diesem Moment an einer bestimmten Körperzone zu finden sind. Es können Zusammenhänge zwischen dem Ort der ersten Schmerzentstehung und der aktuellen Schmerzempfindung bestehen.

Nach dem Kontakt im Gespräch folgt eine ausführliche Untersuchung. Hierbei schaue ich nach verschiedenen Bewegungsmustern, diese werden mir automatisch durch Ihren Körper aufgezeigt. Des Weiteren schaue ich Ihre Körperhaltung in verschiedenen Gelenk-Stellungen an, diese können sein:  der aufrechte Stand, der Sitz, die Rückenlage oder Bauchlage. Bei Verdacht auf ein akutes Geschehen kann eine entsprechende Diagnostik folgen, um  zum Beispiel einen Bandscheibenvorfall ausschließen zu können.

Es folgen osteopathische Tests, hierbei ist ein direkter Gewebekontakt unabdingbar. In ständiger Kommunikation mit Ihrem Gewebe wird eine Behandlung möglich. Dies war vielleicht Ihr erster Kontakt mit der Osteopathie, einer Therapiemethode, welche viele Möglichkeiten bietet. Als letzter Punkt werde ich das Vorgehen für etwaige weitere Behandlungen erläutern. 

Kontakt

VERTRAUENSVOLL EINANDER BEGEGNEN

Anfahrtswege

Kommunikationswege

E-mail

info@jonny-reichel.de

TELEFOn

+49 (0)351 85090212

Haus- und Postanschrift

Osteopathie Reichel 

Jonny Reichel

Straußstr. 1
01324 Dresden

Teilen Sie mir bitte mit an welchen Tagen Sie zu welchen Zeiten erreichbar sind.

zurück zur Startseite

Nach oben

Gib hier deine Überschrift ein

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.